Digitalhandwerk Signet

Midjourney: Die “Mischung” macht’s!

Liebe Leserinnen und Leser! Midjourney ist ein fantastisches Werkzeug. Es kann nicht nur tolle Bilder erstellen (siehe auch meine KI-Bilder) oder Bilder beschreiben, es kann auch zwei Bilder zu einem neuen “mischen”. Aber nicht einfach wie in Photoshop zusammenmontieren – da ist schon gehörig Kreativität dabei.

/blend it for me

Wie wir ja nun schon wissen, läuft Midjourney auf einem Discord-Server. Dort lasse ich mir einmal zwei Bilder so wie diese berechnen:

Mit dem Befehl /blend werde ich nun aufgefordert, zwei Bilder zu bestimmen. Diese werden einfach auf den Server hochgeladen. Und schon beginnt Midjourney seine Arbeit. Das Resultat sind wie immer vier Vorschaubilder. Das für mich beste lasse ich dann hochrechnen. Hier das Resultat:

Blend Endbild 1.jpg | DIGITALHANDWERK

Man bemerke: Es sind zwar beide Ausgangsbilder im Endbild enthalten, aber nicht mit dem ursprünglichen Bild vergleichbar. Aussehen, Farben, Ausdruck – alles wird angepasst. Für das nächste Beispiel hab ich meine apokalyptische Endzeit-Kämpferin so belassen und einen neuen Hintergrund berechnen lassen:

Midjourney rechnet erneut seine vier Vorschaubilder und eines lasse ich für mich hochrechnen:

Blend Endbild 2.jpg | DIGITALHANDWERK

Die Möglichkeiten sind defacto endlos! So lassen sich ganze Bildgeschichten mit dem selben Protagonisten darstellen. Probiert es aus – es macht wirklich Spaß!

War der Beitrag für dich hilfreich?

Klick bitte auf die Sterne zur Bewertung.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl der Bewertungen: 1

Bislang keine Bewertungen

Hinterlasse einen Kommentar